Klavierunterricht für Groß und Klein

Keyboard

 

clavichord-37639__180

Eine sehr wichtige Frage:

Ist es egal, was man spielt: Klavier, E-Klavier oder Keyboard? Was ist besser?

Vor 4 Jahren musste ich mich von meinem geliebten mechanischen Klavier trennen. Ich war darauf nicht vorbereitet, dass es so schmerzhaft sein wird. Als ob du einen Freund verloren hättest. Das hat gedauert, bis ich mein neues hochwertiges elektronisches Instrument akzeptiert und (noch später) einigermaßen lieb gewonnen habe.

Kein Pianist, der mit einem echten Klavier aufgewachsen ist, wird es freiwillig gegen ein elektrisches tauschen. Das Problem ist, manchmal muss es sein. In einer Mietwohnung zu leben und vernünftig zu üben, ohne dass sich die Nachbarn beschweren, ist fast unmöglich. Ein E-Klavier kann man leise drehen oder mit Kopfhörer spielen.

Also:

Ein „echtes“ Klavier ist das Beste, aber nur für diejenigen, die keine Rücksicht auf ihre Nachbarn nehmen müssen. Nachteil: zweimal im Jahr müssen Sie den Stimmer bezahlen.

Ein E-Klavier ist eine gute universelle Lösung für ein Mietshaus. Nachteile: Es verbraucht etwas Strom; die Reparatur ist zwar möglich, aber es kommt sehr auf Ihr  Wohnort an.

Ein Keyboard… Gut, es gibt viele Leute, für die es genau das Richtige ist. Man muss schon die Technik mögen, man muss bereit sein, die vielfältige Funktionen des Keyboards zu studieren und zu nutzen. Es ist nun mal nicht mein Ding.

 

Ist es egal, ob ich ein billiges Instrument nehme oder ein teures?

Leider nein.

Wenn Sie ein „echtes“ Klavier suchen, kaufen Sie am besten ein neues. Tasteninstrumente, anders als Streichinstrumente, altern und zeigen deutlich ihre Alterserscheinungen. Sie können natürlich Glück haben und ein wunderbares gebrauchtes Instrument bekommen, es wird aber auch seinen Preis haben. Und jedes Angebot sollten Sie unbedingt sehr gründlich selbst prüfen. Probieren Sie jede Taste, spielen Sie Oktaven und Harmonien, machen Sie das  Instrument auf und sehen Sie sich die Mechanik an. Wenn Sie keine Erfahrung mit Klavieren haben, nehmen Sie jemanden mit, der sie hat.

 

(Das Bild stammt von pixabay.com)

Eine sehr, sehr wichtige Frage:

Ist es egal, was man spielt: Klavier, E-Klavier oder Keyboard? Was ist besser?

Vor 4 Jahren musste ich mich von meinem geliebten mechanischen Klavier trennen. Ich war darauf nicht vorbereitet, dass es so schmerzhaft sein wird. Als ob du einen Freund verloren hättest. Das hat gedauert, bis ich mein neues hochwertiges elektronisches Instrument akzeptiert und (noch später) einigermaßen lieb gewonnen habe.

Kein Pianist, der mit einem echten Klavier aufgewachsen ist, wird es freiwillig gegen ein elektrisches tauschen. Das Problem ist, manchmal muss es sein. In einer Mietwohnung zu leben und vernünftig zu üben, ohne dass sich die Nachbarn beschweren, ist fast unmöglich. Ein E-Klavier kann man leise drehen oder mit Kopfhörer spielen.

Also:

Ein „echtes“ Klavier ist das Beste, aber nur für diejenigen, die keine Rücksicht auf ihre Nachbarn nehmen müssen. Nachteil: zweimal im Jahr müssen Sie den Stimmer bezahlen.

Ein E-Klavier ist eine gute universelle Lösung für ein Mietshaus. Nachteile: Es verbraucht etwas Strom; die Reparatur ist zwar möglich, aber es kommt sehr auf Ihr  Wohnort an.

Ein Keyboard… Gut, es gibt viele Leute, für die es genau das Richtige ist. Man muss schon die Technik mögen, man muss bereit sein, die vielfältige Funktionen des Keyboards zu studieren und zu nutzen. Es ist nun mal nicht mein Ding.

 

Ist es egal, ob ich ein billiges Instrument nehme oder ein teures?

Leider nein.

Wenn Sie ein „echtes“ Klavier suchen, kaufen Sie am besten ein neues. Tasteninstrumente, anders als Streichinstrumente, altern und zeigen deutlich ihre Alterserscheinungen. Sie können natürlich Glück haben und ein wunderbares gebrauchtes Instrument bekommen, es wird aber auch seinen Preis haben. Und jedes Angebot sollten Sie unbedingt sehr gründlich selbst prüfen. Probieren Sie jede Taste, spielen Sie Oktaven und Harmonien, machen Sie das  Instrument auf und sehen Sie sich die Mechanik an. Wenn Sie keine Erfahrung mit Klavieren haben, nehmen Sie jemanden mit, der sie hat.

oard;

Aktuelles