Klavierunterricht für Groß und Klein

Noch ein halbes Schuljahr ist fast schon vergangen. Wir werden uns heute wieder versammeln, um einander spielen zu hören, diesmal in einer ganz kleiner Runde. Klein, aber fein!

Heute gibt es eine Glückszahl 7. In der Konstellation 3+1+3. Drei kleineren Mädchen mit (meistens) kleineren Stücken. Ein größeres Mädchen mit entsprechend größeren Stücken. Und drei großen Mädels, die noch interessantere und größere Sachen spielen. So zu sagen, schön, schöner, am schönsten.

Jede Schülerin, die wir gleich spielen hören werden, hat gut geübt, viel gelernt und hat große Vortschritte gemacht. Ich freue mich darauf, jedes einzelne Stück zu hören.

Es ist besonders schön und symbolisch, dass wir unser Vorspiel ausgerechnet heute gehalten haben. Denn morgen ist der erste Advent. Wir schließen heute ein altes Kapitel und sind bereit für ein Neues. Morgen werden wir  die erste Kerze anzünden, und dann kommt das schönste Warten des Jahres.Mit allen seinen Freuden, mit Adventsliedern und Weihnachtsmärkten, mit viel Dunkelheit und viel Licht.  

candle-63968__180